Von Gerhard Fuhrmann

Die Aldiana Kinsi Trophy ist ein Klassiker unter den Aldiana Golfevents und findet bereits zum 16. Mal im Aldiana Club Costa del Sol statt. In der Turnierwoche vom 22. bis 27. April 2018 stehen nicht der Sport alleine, sondern auch Spaß und die Geselligkeit im Vordergrund. Dafür sorgt die ehemalige Weltklasse-Skirennläuferin und sympathische Golfsportlerin Christa Kinshofer.

Aldiana Club Costa del Sol mit Blick auf den Felsen von Gibraltar. Foto: Aldiana.

Die perfekte Location bietet der andalusische Aldiana Club Costa del Sol (Alcaidesa) mit seiner direkten Lage am Strand des gleichnamigen Küstenabschnitts, mit Blick auf den nur 15 Kilometer entfernten Felsen von Gibraltar und manchmal bis nach Afrika. Der bei Golfern beliebte Club bietet, mit kurzen Transferzeiten zwischen fünf und 20 Minuten, zu neun sehr gut geführten Championship und Academy Golfplätzen den perfekten Ausgangspunkt. Das Turnier wird in vier nicht vorgabewirksamen Runden auf den Plätzen Alcaidesa Links (www.alcaidesa.com), San Roque New (www.sanroqueclub.com), La Reserva (www.sotogrande.com) und La Canãda (lacanadagolf.com) gespielt.

Abschlag mit Blick auf Strand und Gibraltarfelsen. Foto: Aldiana.

Im Teilnahmepreis von 575 Euro sind Transfers, Buggy- Nutzung, Token, Rundenverpflegung, Turnierbetreuung und Startgeschenk inbegriffen. Die Eventwoche beginnt am Abend des 22. April 2018 mit einem Meet & Greet auf der Club- Terrasse mit Ausblick über die zweistöckige Poolanlage, den gepflegten Garten hinaus auf das Meer. Den Höhepunkt des Events bildet die festliche Siegerehrung im Strandrestaurant „La Vista“. Im Schatten des Felsen von Gibraltar werden am letzten Abend, bei Tapas und Rioja, die Erfolge der vergangenen Woche gefeiert.

Sportlich sparen in der Gruppe bei Golf und Tennis
7 + 1:
Ab sieben vollzahlenden Gästen übernachtet eine achte Person mit „All Inclusive“ für die Dauer der Gruppenreise kostenfrei.
11 + 1: Ab elf vollzahlenden Gästen reist die zwölfte Person kostenfrei. Diese erhält ebenfalls die Übernachtungen und „All Inclusive“ für die Dauer der Gruppenreise sowie den Flug und Transfer kostenfrei. Für eine Golf-Gruppe gilt dies auf Anfrage, bei Platzverfügbarkeiten und vorab reservierten Startzeiten in den Clubs Andalusien, Costa del Sol, Fuerteventura und Djerba Atlantide.

Infos:
www.aldiana.de
www.visitgibraltar.gi
www.spain.info

 

Rate this post
Written By
More from News Redaktion
Golf mit Seeblick oder Alpenpanorama
Eine Karte, neun Plätze und immer 20 Prozent. Die neue GOLFCARD STARNBERGAMMERSEE ...
mehr lesen
Leave a comment