Der neue 18-Loch-Golfpark Bostalsee erstreckt sich über 55 Hektar. Foto: Golfpark Bostalsee

Schwungvoller Auftakt: Feierlich eröffnete Ende Mai der neue 18-Loch-Golfpark Bostalsee nahe des Nationalparks Hunsrück-Hochwald im Saarland.

Text: Stromberger PR
Redigiert von Gerhard Fuhrmann

Im Rahmen eines mehrtägigen Programms gaben Saarlands Ministerpräsidentin Anke Rehlinger sowie GC-Präsident und Investor Gottfried Hares den Startschuss für Golfer. „Die Region rund um den Bostalsee zählt mit ihrem vielfältigen Angebot an Freizeitaktivitäten ohne Zweifel zu einem der attraktivsten Ausflugsziele im Saarland“, erklärt Rehlinger.

Saarlands Ministerpräsidentin Anke Rehlinger bei der Eröffnung. Foto: Golfpark Bostalsee

Ab sofort dürfen sich Golfenthusiasten sowie Gäste der Seezeitlodge Hotel & Spa auf abwechslungsreiche Fairways freuen, die sich auf 55 Hektar durch die Landschaft schlängeln. Bäche, Biotope und Seen sorgen dabei nicht nur für aussichtsreiche Abschläge mit idyllischem Flair, sondern auch für spielerische Herausforderungen. Auch zur natürlichen Bewässerung der Anlage dienen die Seen. Eine Driving Range, Putting- und Chipping-Bereiche, eine Indoor-Golfanlage, ein Clubhaus sowie eine Golf-Akademie komplettieren das Angebot für die Sportler. Mit PGA Pro Christian A. Müller steht zudem ein erfahrener Golflehrer für exklusive Golfstunden zur Verfügung.

Der neue 18-Loch-Golfpark Bostalsee erstreckt sich über 55 Hektar. Foto: Golfpark Bostalsee

Über den Golfpark Bostalsee:
Fünf Kilometer vom größten Freizeitsee Südwestdeutschlands entfernt und in unmittelbarer Nachbarschaft zum Nationalpark Hunsrück-Hochwald sowie zur Seezeitlodge Hotel & Spa liegt die rundum erneuerte 18- Loch-Anlage. Auf 55 Hektar bietet die Anlage mit Clubhaus, Driving Range, Putting- und Chipping Green, Indoor-Golfanlage sowie einer Golf-Akademie viel Platz für Anfänger, Fortgeschrittene und Profis.

Bäche, Biotope und Seen sorgen dabei nicht nur für aussichtsreiche Abschläge mit idyllischem Flair, sondern auch für spielerische Herausforderungen. Foto: Golfpark Bostalsee

Neun neue und neun komplett überarbeitete Spielbahnen mit digitalisierten Abschlagtafeln und Wegebeschreibungen winden sich an Obstbäumen, kleinen Seen und kreativ präparierten Hindernisse vorbei. Ein Neun-Loch-Kurzplatz ermöglicht Neueinsteigern das Golfen auch ohne Platzreife. Für die Gestaltung zeichnet der Tiroler Golf-Architekt Diethard Fahrentleitner verantwortlich, der vor 20 Jahren schon die neun ersten Spielbahnen der ursprünglichen Anlage geplant hatte.

Infos:
www.golfpark-bostalsee.de
www.strombergerpr.de

Rate this post
Golf-Stories.com
Average rating:  
 0 reviews
Written By
More from News Redaktion
Klaus Wolfermann wird heute 70 !
Herzlichen Glückwunsch, Klaus Wolfermann! Happy Birthday, Mr. Speer! Zum 70. Geburtstag! Wieso...
mehr lesen
0 replies on “Neuer Golfpark Bostalsee eröffnet”