Förde Golf Club Glücksburg: Einlochen mit Blick aufs Meer. Foto: Förde-Golf-Club e.V.

Gleich sieben Golfplätze befinden sich im Umkreis von 50 Kilometern in der Nähe des Strandhotels Glücksburg an der Flensburger Förde. Die einzigartige Lage gegenüber Dänemark und das skandinavisch-hyggelige Ambiente des Vier-Sterne Superior Hauses, das auch „Weißes Schloss am Meer“ genannt wird, wird von Golfern besonders geschätzt.

Förde Golf Club Glücksburg: Einlochen mit Blick aufs Meer. Foto: Förde-Golf-Club e.V.

Text: Primo PR
Redigiert von Gerhard Fuhrmann

Im 18-Loch Förde Golf Club Glücksburg stehen die Zeichen jetzt auf Sommergrün. Während das Blau der Ostsee und die Weite der Landschaft zum Träumen einladen, begeistern rund sieben Golfplätze rund um das Vier-Sterne Superior Strandhotel Glücksburg, nur zwei Stunden von Hamburg entfernt, mit abwechslungsreichen und ungezwungenen Golfpartien. Ob auf dem 18-Loch Förde-Golf-Club Glücksburg (Greenfee ab 55 €) oder auf einem der schönsten Golfplätze Dänemarks, dem 9-Loch Benniksgaard Golfplatz –  hier finden passionierte Golfer oder die, die es werden wollen, das richtige Ambiente für den perfekten Abschlag (Greenfee ab 250 DKK).

Nur rund sieben Kilometer entfernt vom Strandhotel Glücksburg liegt der Förde-Golf-Club e.V. Leicht hügelige Fairways, teils mit altem Baumbestand, weisen reizvolle Hindernisse wie Knicks, Biotope, Teiche und einen kreuzenden Wasserlauf auf. Gut platzierte Bunker und typische wechselnde Winde fordern strategisches und präzises Spiel. Der 18-Loch Golfplatz bietet zudem eine Scopehütte, eine Driving Range mit 16 teilweise überdachten Rangeabschlägen, Pitching- und Putting Greens sowie einen 3-Loch Akademiekurs, einen Pro-Shop sowie einen Werkstatt- und Reparaturservice für das Golfequipment. Verschiedene Golfkurse werden ebenso angeboten.

Das Vier-Sterne-Superior Strandhotel Glücksburg.

Das Golfpaket des Strandhotels Glücksburg beinhaltet einmal Greenfee, Abschlagzeiten und alles, was für den perfekten Golftag wichtig ist sowie ein 3-Gang-Menü am ersten Abend und ein 4-Gang-Feinschmecker-Menü am zweiten Abend. Das Arrangement ist ab 121 Euro pro Person unabhängig von der Übernachtung buchbar.

Wie gut vernetzt das Strandhotel Glücksburg mit seinen umliegenden Golfclubs ist, zeigen auch die besonderen Konditionen für die Hotelgäste: Für weitere Greenfee-Buchungen im Förde Golf Club Glücksburg, Golfclub Benniksgaard und im Golfclub an der Schlei (Greenfee ab 50 €) gibt es 10 Prozent Ermäßigung. Der Golfclub Hof Berg gewährt sogar 20 Prozent Rabatt (Greenfee ab 50 €). So können die Golfgäste selbst wählen, ob sie zum Arrangement weitere Abschlagzeiten oder nur die Übernachtung mit individuellen Teetimes buchen.

Wer das skandinavisch-gemütliche Ambiente des „Weißen Schlosses am Meer“ in Fülle genießen möchte, bucht eine Übernachtung ab 149 Euro pro Doppelzimmer und Nacht (89 Euro im EZ) inklusive Frühstück am Buffet dazu. Die freie Nutzung der Wellness-Lounge mit wohltuenden Saunen, Saunagarten, Dampfbad und Fitnessmöglichkeiten, Parkplatz und WLAN sind im Übernachtungspreis inkludiert (www.strandhotel-gluecksburg.de/ganzjaehrige-arrangements/kultur-aktiv/)

Zum Strandhotel Glücksburg
Das Vier-Sterne-Superior Strandhotel Glücksburg in der nördlichsten Stadt Deutschlands gehört zu einem der schönsten Häuser der Region und begeisterte schon Emil Nolde und Thomas Mann. Das Traditionshaus glänzt seit 2008 in skandinavischem Flair mit 36 luxuriös eingerichteten Zimmer und Suiten sowie Ferienapartments. Der Fokus auf Natürlichkeit bestimmt beispielsweise die Auswahl der Zutaten im Restaurant „Felix“ – vom Gault Millau mit einer Haube prämiert – über die biologischen Kosmetikprodukte in der Wellness-Lounge bis hin zur Ausstattung und Dekoration. Das Doppelzimmer ist buchbar ab 149 Euro pro Zimmer und Nacht (EZ ab 89 Euro).

Infos:

www.strandhotel-gluecksburg.de

www.foerdegolfclub.de

www.benniksgaardgolf.dk/de/willkommen

www.gc-schlei.de

www.gc-hofberg.de

www.golfkueste.de

www.primo-pr.com

www.flensburger-foerde.de

www.vistidenmark.de

denmark.dk/de

Rate this post
Written By
More from News Redaktion
TUI baut Golfreisen aus
TUI, der weltweit führende Touristikkonzern, baut sein Angebot an Golfreisen für den...
mehr lesen
Leave a comment