Premiere des "Golf-Triathlon" im Golfclub Maxlrain.
Premiere des “Golf-Triathlon” im Golfclub Maxlrain.

Von Gerhard Fuhrmann

„Neue Wege gehen“ ist das Motto des Golfclubs Schloss Maxlrain – und ein erster Schritt wird ein Golf-Triathlon für Jedermann, mit den Disziplinen Speedgolf, Footgolf und Discgolf, sein. Am Sonntag, 23. April 2017, findet der Event auf dem Gelände des Golfclubs Maxlrain statt.

Dazu müssen die Zweierteams weder Golfer und Fußballer sein, noch Schläger oder Bälle mitbringen. Benötigt wird nur Sportbekleidung, sowie ganz viel Spaß und gute Laune.

Alle drei Golf-Disziplinen sind offizielle Sportarten, die in Verbänden organisiert werden. Beim Speedgolf geht’s um Tempo und Schläge. Die Spieler laufen gemeinsam zum Grün und spielen dort abwechselnd, von einer vorgegebenen Position, den Golfball ins Loch. Auf dem mhPlus-Footgolf Parcours, wird der Fußball im Team abwechselnd in größere Löcher mit dem Fuß geschossen. Discgolf ist ähnlich, nur dass hier eine Disc (Frisbee) abwechselnd bis zum Zielkorb geworfen wird.

Der Wettbewerb geht über insgesamt 27 Löcher (3 x 9). Es wird in zwei Startgruppen gestartet, je nach Teilnehmerzahl befinden sich die Starts zwischen 9 und 14 Uhr. Es werden maximal 110 Teams zugelassen.

Anmeldungen sind per Email an info@golfclub-maxlrain.de oder per Fax an 08061/30146 möglich. Meldungen werden erst nach Eingang der Meldegebühr (25 Euro/Erwachsene, Kinder bis 16 Jahre 15 Euro) angenommen. Als Startgeschenk gibt es Rucksack, Golf-Disc, Golfball, Footgolf-Marker und Getränk. Teilnahmeberechtigt ist jeder, der Spaß hat an der neuen Idee hat.

Infos:

www.golfclub-maxlrain.de

Rate this post
Written By
More from News Redaktion
So spart man Greenfee-Kosten!
. Dies hier ist eine Erfolgs-Story. Ihr Start: anfangs der 80iger Jahre....
mehr lesen
Leave a comment