Golf in den Bergen ist bei Aldiana ein preisgünstiges Erlebnis.

Golf, Golf und nochmal Golf. Das Reisejahr 2017 ist bei Aldiana mit sportlichen Golfhighlights nur so vollgepackt. Ob die Kinsi Trophy im Aldiana Alcaidesa im April, der GolfersGipfel im Oktober im gleichen Club oder das All you can Golf Angebot im Aldiana Hochkönig und Salzkammergut, für Golfer war es noch nie leichter das ganze Jahr auf außergewöhnlichen und ausgezeichneten Plätzen zu spielen.

Golf in den Bergen ist bei Aldiana ein preisgünstiges Erlebnis.

Text: Aldiana GmbH

Redigiert von Gerhard Fuhrmann

All you can Golf – einzigartiges Golferlebnis in den Bergen
Aldiana nimmt es wörtlich und bietet allen Gästen, die im Aldiana Salzkammergut oder Hochkönig einen Aufenthalt buchen, eine Greenfee pro Person und Tag im Hotelpreis inklusive an. Im Aldiana Hochkönig spielen Urlauber ohne Platzreife den Orange Course (9 Loch Par 3) des Golfclubs Open Golf St. Johann Alpendorf. Für alle mit Platzreife geht es auf den Blue Course. Der Golfclub ist circa 20 Minuten vom Aldiana Hochkönig entfernt.

Vom Aldiana Hochkönig sind einige Golfplätze schnell erreichbar.

Im Aldiana Salzkammergut (Bad Mitterndorf) zieht es Spieler in den Golf- und Landclub Ennstal. Hier wird mit Platzreife ein 18 Loch-Course gespielt. Der Golfclub ist in 30 Minuten vom Aldiana Salzkammergut zu erreichen. Für Gäste ohne eigene Schläger hält Aldiana in beiden Bergclubs die passende Ausstattung gegen eine Gebühr bereit.

Aldiana Salzkammergut mit clubeigener GrimmingTherme.

Kinsi Trophy im Aldiana Alcaidesa
Bereits zum 15. Mal findet die Kinsi Trophy vom 23. bis zum 28. April 2017 im Aldiana Alcaidesa statt. Die ehemalige Weltklasse-Skirennläuferin und sympathische Golfsportlerin Christa Kinshofer begibt sich mit den Teilnehmern auf eine Golfexpedition. „Das 15-jährige Jubiläum mit Aldiana ist schon etwas Besonderes für mich. In den Jahren haben sich mit vielen Teilnehmern Freundschaften entwickelt und jedes Jahr freue ich mich sehr über die große Nachfrage auch von neuen Golfspielern. Das Event ist auch für mich persönlich ein Highlight im Jahr“, so Christa Kinshofer. Es werden von den insgesamt vier Turniertagen zwei Runden als Texas Scramble in 2er- und 4er-Teams und zwei Runden als Stableford gespielt. Die Turniere sind nicht vorgabewirksam und der Event kostet 534 Euro.

Poollandschaft und Restaurant des Aldiana Alcaidesa.

Der GolfersGipfel als Höhepunkt unter den Golfturnieren bei Aldiana
Vom 1. bis zum 7. Oktober 2017 findet der GolfersGipfel im Aldiana Alcaidesa statt. Vier absolute Topstars der Golfszene sind wieder mit dabei. Der European Tour Spieler Sven Strüver, der Nationaltrainer Frank Adamowicz, der Dipl. Trainer des DOSB und der European Tour Champion mit über 350 Starts Markus Brier, zeigen den Gästen den perfekten Schlag. Der diesjährige GolfersGipfel wird unter dem Motto “Ryder Cup” stattfinden. Die Teilnehmer sammeln während der ersten drei Spieltage ihre Stableford-Punkte im Einzel-Spiel, entweder für Europa oder für die USA.

Golf beim Aldiana Alcaidesa heißt: Öfters den Felsen von Gibraltar im Blick.

Beim Final-Turnier wird dann ebenfalls ein Einzel-Stableford gespielt und die Netto-Punkte fließen in die Gesamtwertung ein. Zusätzlich gibt es eine Teamwertung (Vierball-Bestball), die eine besondere Gewichtung erhält und somit den Ausgang des Ryder Cups beim GolfersGipfel spannend macht. Im Anschluss an das Turnier findet die traditionelle Players-Party mit Siegerehrung, kulinarischem Highlight und Live Musik im Restaurant „La Vista“ – direkt am Strand – statt. Die Teilnahmegebühr kostet 555 Euro.

Infos:

www.aldiana.de

www.aldiana.at

www.grimming-therme.com

www.golfsanktjohann.at

www.glcennstal.at

hasselkus-pr.com

www.visitgibraltar.gi

www.spain.info

www.golf-info.at

www.salzburgerland.com

www.oberoesterreich.at

www.austria.info

 

 

 

Rate this post
Written By
More from News Redaktion
Mit CLASSY.DEALS mehr Golfer erreichen und mehr Mitglieder gewinnen!
CLASSY.DEALS ist neu, innovativ und bietet Golfclubs bisher unbekannte Werbemöglichkeiten. Eine interessante...
mehr lesen
Leave a comment