Unsere “Spielen-während-Corona”-Serie, Folge 1

DIE GOLFCLUBS SIND EINFACH KLASSE!

Keine Frage – Golf ist eine der besten Sportarten während Corona! Bewegung, frische Luft, genügend Abstand: unüberbietbar! Und gleichfalls große Klasse: Wie etliche Clubs mit der momentanen Situation umgehen. Der Beweis liegt uns schriftlich vor. Denn: Wir stellten einigen Anlagen drei Fragen – und erhielten wahrlich aufschlussreiche Antworten. Jeden Tag lesen Sie an dieser Stelle, wie jeweils drei Clubs sich äußerten. Bittesehr:

Diese Fragen haben wir den Golfclubs gestellt.
(die Fragen finden auch nochmal ganz unten im Beitrag …)

 

Gut Heckenhof

Zu Frage 1

Greenfeespielen: JA. Startzeit reservieren über die Homepage gut-hf.de. Bezahlen dann vor Ort beim Check in zur Score Karte

Zu Frage 2

Neue Mitglieder können über ein abgestuftes Programm eine Mitgliedschaft erwerben: Beginnermitgliedschaft ( 9-Loch von Montags –Samstags € 61 / Monat zzgl. weitere Vorteile), danach 1. und 2. Schnupperjahr, danach Jahresverträge. Alles über die Homepage gut-heckenhof.de informativ abzurufen. Insgesamt ein Mitgliedschaftsprogramm das flexibel auf die Bedürfnisse der Spieler abgestimmt ist.

Zu Frage 3

Fernmitgliedschaften ab 70 km Entfernung: Kennenlernjahr € 16,66 / Monat (DGV Karte + verschiedene Vorteile bei Besuch von Gut Heckenhof, danach € 19,99 / Monat). Wechsel in das Mitgliedschaftsprogramm wie unter Punkt 2 beschrieben.

Kontakt:

Gut Heckenhof Hotel & Golfresort an der Sieg, Heckerhof 5, 53783 Eitorf
gut-heckenhof.de

 

Golf-Club Varmert e.V

Zu Frage 1

Greenfee-Spieler sind sehr willkommen. Anmeldung im Sekretariat.
https://www.golfclub-varmert.de/cms/der-club/greenfee/

Zu Frage 2

“Aktion 44 Jahre GC Varmert”.  € 44 Monatsbeitrag. Anfänger zahlen diesen Beitrag bis 31.12.2021, dann den normalen Beitrag. Clubwechsler zahlen diesen Beitrag bis 31.12.2020, dann € 1.100,00

Zu Frage 3

s.o.

Kontakt:

Golf-Club Varmert e.V., Woeste 2, 58566 Kierspe, tel +49-2359-290215,
golfclub-varmert.de

 

Golfclub am Kemnader See

Zu Frage 1

Das Greenfee beträgt 25 € pro Tag. Das bedeutet, dass Greenfee-Spieler weit mehr als nur 9 Loch spielen können.

Zu Frage 2

Unsere Aufnahmebedingungen sind weiterhin sehr günstig und haben sich nicht geändert.
Alles Weitere unter: golfclub-kemnadersee.de

Zu Frage 3

Es werden KEINE Fernmitgliedschaften angeboten.

Kontakt:

Golfclub am Kemnader See e. V.,  In der Lake 33, 58456 Witten
golfclub-kemnadersee.de

 

 

Die Antworten der nächsten drei Clubs
– lesen Sie morgen!

 

Diese Fragen haben wir den Golfclubs gestellt.

1.
Ist bei Ihnen in der jetzigen Zeit spielen mit Greenfee möglich – und wie funktioniert das bei Ihnen?
Bitte auch noch den Link dazu schreiben, auf welchem unsere Leser/innen sich dann detailliert informieren können.

2.
Welche Angebote bieten Sie speziell für neue Mitglieder an?

3.
Welche Angebote bieten Sie für Golf-Spieler mit Fern-Mitgliedschaften an?
Mit welchen Angeboten können Sie dabei Gastspieler am besten von einer Vollmitgliedschaft überzeugen?

 

My location
Routenplanung starten
Written By
More from Golf Redaktion

Golfen in der Stadt! In der Galopprennbahn München Riem

Golfen in der Stadt! In der Galopprennbahn München Riem Wer einen anspruchsvollen...
mehr lesen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.