Die einsamen Putts von Pep Guardiola

.
Bentley-Fahrer sind sportliche Menschen. Dies bewiesen 86 Golfer (und 120 Galagäste) im schmucken Münchener Golf-Club in Straßlach, wo der Gastgeber Stil bewies: Wolfgang Oswald, Bentley-Statthalter Münchens, ist zwar selbst (noch) kein Golfer, weiß aber um die britische Herkunft seiner Edel-Marke. Und Briten driven, putten und chippen nun mal gerne. Notfalls mit einem Handstand zwischendurch – wie auf unserem Foto.

Bild:
Akrobatik auf dem Golfplatz – beim Bentley-Turnier

Fotocredit & Copyright:
Bentley/Fedra Sayegh PR

Recherche:
Fedra Sayegh PR

Text:
ck

Redigiert von:
Jupp Suttner

Ein fabelhafter Tag mit Gourmet-Golf und Edel-Essen – und einem spontanen Musik-Medley zwischen Spieler & Sänger Nestor Haddaway und Peter Gielgen (Jay & Friends). Der edle Golfclub rockte (während „unten“ Bayern-Coach Pep Guardiola einsam Putt übte…):  Bentley bot vom Feinsten.

Die von Beachcomber Hotels spendierte Reise ins neue Golfparadies Royal Palm in Marrakesch für ein Hole-in-one gewann zwar niemand „per play”, dafür gingen  2000 Euro aus einer Spontan-Tombola ans „Kindernetzwerk e.V.“  aus Aschaffenburg zugunsten kranker und behinderter Kinder. Botschafterin und Mitspielerin Sybille Beckenbauer: „Somit haben nicht nur alle Teilnehmer an diesem Traumtag gewonnen, sondern quasi die Kinder und deren Eltern auch.”

Die Hits des Tages schafften die Straßlach-Geschäftsführerin der Stadtdependance Thalkirchen (dem ältesten Münchner Golfclub) beim Nearest-to-the-Pin mit 3,47 m und Thomas Fleischer (Gut Rieden) mit 2,13 m. Beim Longest Drive siegten Annette Ruess (Schloß Klingenberg) mit 196 m  und  Ex-Bayernprofi Stefan Reuter mit seinem allerersten Turnierschlag und 265 Metern. Tages-Bruttosieger wurden im immer beliebteren Chapman-Vierer die MGC-Vorstände Christoph Kempf/Rainer Lodes (Hcp 2,3/3,9) mit „4 über“ und einem Schlag besser als ihre Clubkollegen Toni Kämmerer/Matthias Rothe (5,2/8,1).

U.a. dabei:  Bob- & Rodel-Queen Susi Erdmann, (die 9-malige Weltmeisterin und Soldatin ist ein echtes Golf-Talent), Ex-Skisprung-Ass Dieter Thoma, BR-Sportlerin Marianne Kreuzer, Snowgolf-Weltmeister Adi Hengstberger, „Mister Music“ Thomas Stein und TV-Urgestein Werner Schulze-Erdel.

 

Rate this post
Written By
More from News Redaktion
BMW International Open 2019 auf einen Blick
Von Gerhard Fuhrmann In der kommenden Woche (19. bis 23. Juni) findet...
mehr lesen
Leave a comment