Bereits zum zweiten Mal finden die Golftage München – die Plattform für Anfänger, Fortgeschrittene und Pros in der Messe München statt. Vom 23. bis 25. Februar 2018 öffnet die Publikumsmesse zum neunten Mal ihre Tore. Über 150 Aussteller präsentieren den sportbegeisterten Besuchern die neuesten Trends und besten Brands für die kommende Golfsaison.     Von Gerhard Fuhrmann

Die Besucher der Golftage München können mit ihrem Ticket außerdem die Reise- und Freizeitmesse f.re.e wie auch die Münchner Autotage besuchen. Zahlreiche Ausrüster wie zum Beispiel JuCad, TiCad oder PG-Powergolf präsentieren ihre neuesten Modelle. Golfhändler wie Fairway Golfshop, Golf Maul und Tedgolf bieten den Messebesuchern eine breite Palette an Golfequipment und Zubehör. Auf den großen Indoor Driving Ranges kommen unter anderem Schläger der Marken Callaway, Srixon, PING, Honma oder Wilson beim Testspiel zum Einsatz. Internationale Golfclubs und -plätze locken mit verschiedenen Angeboten zum Saisonauftakt – unter ihnen der Golfclub München Eichenried, Golfclub Davos, Clube de Golf Santo Da Serra, Golf in Südtirol sowie der Golfclub Zell am See.

Wieder großen Zuspruch erwarten in diesem Jahr Aussteller aus dem Bereich Golf-Tourismus wie Golf in Austria mit einer Vielzahl von Partnerdestinationen. Neben den über 150 Ausstellern wartet ein umfangreiches Rahmenprogramm mit einer Menge Highlights auf die Messebesucher. Auf der Longest Putt-Fläche wird für den guten Zweck geputtet. Der Erlös kommt der Stiftung Ghettokids – Soziale Projekte e.V. zugute.

Beim Nord-Süd-Schlager powered by Husqvarna legte die Partnermesse Hanse Golf vor. Mit Begeisterung und voller Tatendrang beim „Nearest to the Pin“ erzielten die Hamburger zahlreiche Punkte, die an dieser Stelle noch nicht verraten werden. Die Frage ist nun, ob die bayrischen Golfer dies überbieten können? Ein weiteres Highlight wird der Long Drive-Wettbewerb sein. Nach einem erfolgreichen Start 2017 wird dieser nicht nur erneut Teil der Golftage München sein, sondern dieses Jahr durch die Teilnahme der Spieler der LDET Long Drive European Tour spektakulär ausgebaut. Für die Fachbesucher ist das die beste Möglichkeit sich mit den großen Jungs zu messen. Es warten tolle Preise! Darüber hinaus besteht für die Messebesucher wieder die Möglichkeit am Golftage München-Besuchergewinnspiel teilzunehmen. Als Preise winken unter anderem sieben Übernachtungen im ROBINSON Club Agadir, ein Wochenende Tesla fahren, ein Gutschein für drei Nächte inklusive Halbpension und Greenfees in einem Vier-SterneGolfhotel in Südtirol für zwei Personen sowie ein Flugticket von Air Dolomiti (Hin- und Rückflug) uvm.

Öffnungszeiten
f.re.e (mit Autotagen) vom 21. bis 25. Februar jeweils von 10 bis 18 Uhr.
Golftage München vom 23. bis 25. Februar jeweils von 10 bis 18 Uhr.

Preise
Tageskarte Erwachsene (mit Autotagen und Golftage) 8 € (online) oder 11,50 € (vor Ort).
Tageskarte Kinder (6-14 Jahre) 4,50 €.
Familien-Ticket 24 €.

Infos:
www.golftage-muenchen.com
www.free-muenchen.de
www.free-muenchen.de/besucher/besuch-vorbereiten/ticket-kaufen-ticketpreise/index.html
www.gmvd.de
www.planetfair.de
www.avr-werbeagentur.de
www.gc-eichenried.de
www.bayerischer-golfverband.de
www.muenchen.de
www.oberbayern.de
www.bayern.by

 

 

Rate this post
Written By
More from News Redaktion
Fellner im Flow
Scharf richtete sich Christian Fellners Blick auf das Loch. Noch einmal las...
mehr lesen
Leave a comment