223 Golfer beim traditionellen Golf Opening in Bad Griesbach

Hatten Spaß beim Golf Opening powered by Audi: Flight mit Caroline Beil und Lars Riedel
Hatten Spaß beim Golf Opening powered by Audi: Flight mit Caroline Beil und Lars Riedel

Bad Griesbach, April 2015. Das traditionelle Golf Opening – powered by Audi im Golf Resort Bad Griesbach ist ein voller Erfolg gewesen. 223 Teilnehmer, darunter viele Prominente des Eagles Charity Golf Club, eröffneten auf den beiden Meisterschaftsplätzen, dem Beckenbauer und dem Audi Golf Course, ihre Saison 2015.

Der Wettergott meinte es gut mit den Golfern, die sich für das neunte Golf Opening gemeldet hatten. Leichter Sonnenschein am Samstag bei 13 Grad und zwei Plätze, die von Greenkeepern nach den heftigen Regenfällen bestens präpariert waren. Unter den 223 Teilnehmern aus 97 Golf Clubs waren traditionell viele Prominente des Eagles Charity Golf Clubs. Präsident Frank Fleschenberg reiste gleich mit 27 Mitgliedern an, schließlich ist das Golf Resort auch die Heimat der Eagles. Bei der Auftaktveranstaltung waren unter anderem Caroline Beil, Stefan Blöcher, Klaus Eder, Michaela Gerg, Sascha Hehn, Erich Kühnhackl, Lars Riedel, Silke Rottenberg und Thomas Stein dabei. „Es war ein rundum gelungenes Event, wir konnten einen neuen Teilnehmerrekord erzielen, so viele Spieler wie noch nie sind dem Ruf gefolgt. Die Stimmung mit den Eagles und unseren zahlreichen Gästen ist immer sehr schön“, bilanzierte Hartl Resort Geschäftsführer Volker Schwartz.

Ireen Sheer
Ireen Sheer

Nach der Runde trafen sich alle Gäste im Hotel Das Ludwig zur großen Feier. Nach dem bayerischen Buffet mit Freibier und Softdrinks stellte Fleschenberg seine Club-Mitglieder kurz vor. Regen Applaus gab es für Ex-Skispringer Dieter Thoma, einem Stammgast in Bad Griesbach und für Tino Schuster. Der Pro gibt seit Jahren häufig Unterricht im Golf Resort. Die zahlreichen Gewinner durften sich über tolle Preise aus dem Hause Audi freuen. Der Automobilhersteller aus Ingolstadt engagiert sich seit 2015 in Bad Griesbach, u.a. heißt der zweite Platz in Penning nun Audi Golf Course. Nach dem offiziellen Teil wurde bei Livemusik noch bis in die frühen Morgenstunden gefeiert und getanzt.

Der Pokal ist da!

Am Vortag des Golf Opening gab es im Hotel Maximilian bereits einen ersten Höhepunkt: Der Countdown zur Porsche European Open (24. – 27. September 2015) im Rahmen der European Tour wurde eingeläutet. Charly Steeb von Turnierveranstalter 4sports & entertainment AG übergab Hartl Resort Geschäftsführer Volker Schwartz den Pokal. Die prestigeträchtige Trophy ist im Hotel Maximilian ausgestellt. Tickets sind im Hotel Maximilian ab sofort zu erwerben.

Das Hartl Resort Bad Griesbach – größtes Golf- und Quellness-Resort Europas – steht für herzliche bayerische Gastlichkeit, hervorragenden Service, Golf- und Wellness-Kompetenz sowie eigene Thermen, ein vielfältiges Sport-, Unterhaltungs- und Freizeitangebot. Zum Resort gehören das „Maximilian Quellness- und Golfhotel“ (5 Sterne), der „Fürstenhof Quellness- und Golfhotel“ (4 Sterne Superior), „Das Ludwig Fit.Vital.Aktiv.Hotel“ (4 Sterne Superior) sowie die vier Gutshöfe „Penning“, „Uttlau“, „Sagmühle“ und „Brunnwies“, letztere liegen direkt an den Golfplätzen. Das Hartl Resort bietet fünf 18-Loch-Championship-Golfplätze, mehrere Übungs- und einen Kinderplatz sowie die größte Golfakademie europaweit.

Weitere Infos:
www.hartl.de

 

 

Rate this post
Written By
More from News Redaktion
Langer liebt Augusta
Unvergesslich! Wie Bernhard Langer 1981 auf eine Esche kletterte, um einen oben...
mehr lesen
Leave a comment