Wie Jordan Spieth einem bayerischen Golfclub hilft

VON JUPP SUTTNER     /////   Am kommenden Sonntag, 13. Mai, startet die 2. Golf-Bundesliga – und der amerikanische Masters- und US Open-Gewinner Jordan Spieth hilft dabei dem GC Valley in Bayern! Freilich nur indirekt. Die Geschichte ist nämlich die: Als Valley-Neuzugang wird dieses Jahr der tschechische Nationalspieler Witek Novak (21) aus Karlsbad im Team des GC Valley stehen. 1,90 m groß, weit über 100 kg schwer – ein Kraftmeier mit einer Schlägerkopfgeschwindigkeit von 117 km/h. (Für Golf-Laien: ein enormer Speed, der fabelhaft weite Flüge des Balles produziert.) Novak ist in der University of North Texas in Denton bei Dallas eingetragen und Spieth, der öfter dort mit Jungs, die etwas drauf haben, trainiert, erkor ihn gelegentlich als Übungspartner. Als Novak irgendwann den großen Meister besiegte – wurden dessen Einladungen zu gemeinsamen Golfrunden immer häufiger. Natürlich profitierte Novak enorm von diesen Begegnungen – und alles, was er aufgesaugt hat, kommt nun dem Männer-Team des GC Valley in der 2. Bundesliga zugute.

______________________________

Foto oben:

Valley-Cheftrainer Danny Wilde

Fotocredit & Copyright dieses Bildes:

Jupp Suttner

Text:

Jupp Suttner

_______________________________

Die Männer-Mannschaft des GC Valley trainierte  gemeinsam mit den Damen des GC Valley, die gleichfalls in der 2. Bundesliga spielen, den gesamten Winter durch. Geschlechterübergreifende Devise dabei: hart, härter, am härtesten! Saison-Ziel der Männer laut Cheftrainer Danny Wilde:

„Jeden Spieltag das Beste zu geben. Und wenn dies jedem einzelnen an jedem Spieltag gelingt, dann haben wir eine Chance, in die 1. Bundesliga aufzusteigen.“ GC Valley-Präsident Michael Weichselgartner, seit jeher der große Förderer der Sport-Teams des GC Valley: „Langfristig, bis 2020, ist der Männer-Aufstieg ohnehin unser Ziel.“

Ziel des gleichfalls von Danny Wilde gecoachten Damen-Teams ist es, „zumindest in die Relegation zu kommen, um von dort aus dann die Aufstiegs-Chance wahrzunehmen.“

Am 1. Spieltag in Valley treffen die Damen auf Eichenried, Fürth, Regensburg und Olching. Die Männer empfangen Eichenried, Eschenried, Kirchheim-Wendlingen und den Münchener GC

Start am morgigen Sonntag ist um 07.30 Uhr. Wer klasse Golf sehen will – der Eintritt ist frei.

Infos: www.golfvalley.de

 

Anreise zur Anlage des GC Valley:

Autobahn A8 Ausfahrt Holzkirchen
B318 Richtung Tegernsee ca. 3,5 km folgen
Abfahrt rechts „Gewerbegebiet Warngau“ / Ausschilderung Golf Valley
Rechts und nach ca. 150 m links in das Gewerbegebiet / Ausschilderung Golf Valley
Es sind genügend Parkplätze vorhanden

Navi-Adresse: 83626 Valley, Am Golfplatz 1

Wer öffentlich anreist:

Mit der S-Bahn S 3 oder der BOB nach Holzkirchen. Von dort mit dem Taxi etwa 6 km (geschätzt) zum Golfplatz Valley

Wie Jordan Spieth einem bayerischen Golfclub hilft
Bewerte diesen Artikel

Written By
More from News Redaktion

Golf- und Oktoberfest-Kombi im Krallerhof

Abschlagen im Tal und feiern in Europas höchst gelegenem Brauhaus – besser...
Read More

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.