Golfer in den Startlöchern

Der 18-Loch-Platz Kaiserwinkl-Kössen.

Viel zu lange hat die Golfausrüstung Pause gehabt. Jetzt geht es wieder los. Im Tiroler KAISERWINKL treffen Golffreunde ins Schwarze.

Text: MK Salzburg
Redigiert von Gerhard Fuhrmann

Der Golfplatz Kaiserwinkl-Kössen (www.golf-koessen.at) gilt als einer der schönsten Kurse Österreichs.

Der 18-Loch-Platz Kaiserwinkl-Kössen.

Das „Golfjuwel“ wurde von dem Star-Landschaftsarchitekten Donald Harradine gestaltet und bietet 18 anspruchsvolle Löcher in beeindruckender Kulisse. Wenn die Platzreife noch fehlt: Ein Drei-Tages-Platzreifekurs macht fit für das Spiel. Wer die Abwechslung liebt: In der näheren Umgebung befinden sich mit den Golfplätzen Reit im Winkl-Kössen (www.gcreit.de) und Walchsee-Moarhof (www.morarhof.at) zwei weitere Top-Plätze. Noch mehr Golfclubs können innerhalb einer halben Autostunde erreicht werden.

Das Clubhaus des GC Reit im Winkl-Kössen.

Weil das Golfen und das Genießen einfach zusammengehören, ist das Hotel Alpina Wellness****s & Spa Resort (www.hotel-alpina.at) eine ideale Adresse – der Golfplatz liegt vor der Hoteltür.

Beim Hotel Alpina Wellness****s & Spa Resort liegt der Golfplatz direkt vor der Türe.

Begleitet wird ein Golfurlaub im Hotel Alpina von Wellness in allen Varianten. Sommertage lassen sich im Alpina-Garten und am Außenpool genießen. Gemütlich und wohltuend ist es im Saunadörfl „Wilder Kaiser“ – inklusive einer eigenen Damensauna. Ein großes Angebot an Massagen, Bädern, Gesundheitsbehandlungen und Kosmetikanwendungen macht das Alpina zu einer erstklassigen Wellnessadresse. Das Kulinarium im „kleinsten Dorf Tirols“ – wie das außergewöhnliche Hotelrestaurant genannt wird – muss man erlebt haben. Das im Stil eines Tiroler Almdorfs angelegte Restaurant sprüht vor Tiroler Charme. In sieben verschiedenen Almhütten werden Köstlichkeiten serviert. Das Hotel Alpina****s Wellness & Spa Resort vereint Aktivurlaub und Wohlfühlen in einer traumhaften Naturlandschaft zwischen Kitzbühel und der Grenze zu Deutschland. An den Chiemsee, nach München oder Salzburg ist es nur ein Katzensprung.

Platzreifekurs
Leistungen: Drei Tage à 180 Minuten Unterricht mit dem Pro, inkl. Rangefee, Driving-Range-Bälle, Leihschläger, Theorie und Regelkunde sowie Platzreifeprüfungsgebühr innerhalb der Kurszeit. Ab 299 Euro/Person (ab zwei Pers.).

Schnäppchen-Tage 4=3

Anreisetage: 30. 6. 19; 1./2. 7.; 22./23. 9.; 13./20. 10. Leistungen: 4 Nächte zum Preis von 3 Nächten im DZ „Morgensonne“. Ab 267 Euro (inkl. Frühstück), ab 303 Euro (inkl. Halbpension), ab 342 Euro (inkl. ¾ Genießer-Pension).

Frühsommer Special (bis 14. 7. 19)
Leistungen: 5 Nächte im DZ „Morgensonne“ inkl. Alpina-Halbpension, 1 Teilkörper-Rückenmassage 25 Min. pro Person, 10 % Rabatt auf Spa-Anwendungen und Massagen von Mo. bis Do. jeweils bis 15 Uhr, 5 % Rabatt auf den Zimmerpreis bei Anreise am So. Ab 456 Euro/Person.

Weitere Infos:
www.kaiserwinkl.com
www.golf-alpin.at
www.golf-info.at
www.mk-salzburg.at
www.tirol.at
www.austria.info

My location
Routenplanung starten
Golfer in den Startlöchern
Bewerte diesen Artikel

Written By
More from News Redaktion

Klaus Wolfermann wird heute 70 !

Herzlichen Glückwunsch, Klaus Wolfermann! Happy Birthday, Mr. Speer! Zum 70. Geburtstag! Wieso...
mehr lesen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.