Kostenlos und hautnah Sergio Garcia erleben!

Was für ein Schlager: Der spanische Masters-Sieger 2017, Sergio Garcia, ist tagelang kostenlos in Deutschland zu sehen! Hautnah! Und zwar bei den 29. BMW International Open von 21. bis 25. Juni beim Golfclub München Nord-Eichenried. Denn dort ist der Eintritt von Mittwoch bis Freitag frei! Der Held von Augusta bildet die Hauptattraktion dieses PGA-Turniers. Doch auch zahllose weitere Starter des in diesem Jahr wirklich exzellenten Feldes werden die Golf-Freaks in ihren Bann ziehen. Zum Beispiel der viermalige….

__________________________________________

Foto oben:

Sergio Garcia liest die Putt-Linie.

Fotocredit & Copyright aller Bilder dieser Story:

BMW Sportkommunkation

Text:

BMW Sportkommunikation  – redigiert von Jupp Suttner

__________________________________________

… Major-Sieger Ernie Els – der erstmals seit seinem Sieg 2013 wieder in München abschlägt.

Oder der dänische Ryder-Cup-Kapitän Thomas Bjørn – der den Titel-Hattrick bei der BMW International Open im Visier hat.

Oder Open-Champion Henrik Stenson aus Schweden.

Oder Martin Kaymer, der einzige deutsche Golfer, der jemals die Nr. 1 der Weltrangliste war.

Oder der Spanier José Maria Olazábal, der Österreicher Bernd Wiesberger , der Engländer Tommy Fleetwood – und viele weitere.

„Die deutschen Golffans dürfen sich auf Weltklasse-Sport freuen“, freut sich Friedrich Edel, Leiter Sportmarketing BMW Deutschland. „Wir sind stolz, dass wir in Henrik Stenson und Sergio García die amtierenden Champions der beiden prestigeträchtigsten Majors sowie in Martin Kaymer Deutschlands Top-Golfer präsentieren können.“

Das Spielerfeld sei hochkarätig besetzt und es handele sich um „eine attraktive Mischung aus Legenden und aufstrebenden Pros.“

Sergio Garcia (Foto-Copyright BMW Sportkommunikation)

Unter folgendem Link finden Sie ein Video mit Sergio García zu seinem Start bei der BMW International Open 2017:
https://facebook.com/BMWGolfsport/videos/10155179695992188/

Sergio Garcia (Foto-Copyright BMW Sportkommunikation)

Beim 25. Jubiläum des deutschen Traditionsturniers vor vier Jahren lieferten sich Els und Bjørn in der Finalrunde ein intensives Duell, an dessen Ende sich der viermalige Major-Sieger aus Südafrika durchsetzte und seinen ersten Titel bei einem BMW Turnier feiern konnte. Bjørn verpasste damals seinen dritten Triumph bei der BMW International Open nach 2000 und 2002 nur knapp, wird aber in diesem Jahr einen erneuten Anlauf auf den Hattrick nehmen – ebenso wie Larrazábal (2011, 2013) und Stenson (2006, 2016).

Turniergeschichte hat auch Olazábal geschrieben, der 2001 auf der 11. Spielbahn den ersten Albatros der Turniergeschichte – und den ersten seiner glanzvollen Karriere – schlug.

Wie gut Österreichs BMW Golfsport Botschafter Wiesberger und BMW UK „Friend of the Brand“ Fleetwood derzeit auf der European Tour Golf spielen, unterstrichen sie vor wenigen Wochen beim Shenzhen International, als Wiesberger sich im Stechen gegen den Engländer durchsetzte. Fleetwood durfte in dieser Saison aber auch schon einen wichtigen Titel feiern, als er bei der Abu Dhabi HSBC Golf Championship den Weltranglistenersten Dustin Johnson (USA) auf den zweiten Platz verwies.

Bei den BMW International Open geht es um den Pokal und einen Siegerscheck über 333.330 Euro (Gesamtpreisgeld: 2,0 Millionen Euro). Der erste Pro, dem an Loch 17 ein Ass gelingt, wird mit dem spektakulären BMW i8 Protonic Frozen Black Edition belohnt.

“Auch in diesem Jahr“, so die BMW-Pressestelle, „unterstützen die langjährigen Main Partner Emirates, Rolex und Süddeutsche Zeitung die BMW International Open. Als Coporate Partner engagieren sich Allianz, Bowers & Wilkins, Hilton, Julius Bär, Konica Minolta und SAP.“

Von Mittwoch bis Freitag ist der Eintritt wie gesagt frei, für Kinder und Jugendliche bis einschließlich 15 Jahren sogar an allen Tagen. Infos über Tickets für das Wochenende sowie über den Fairway Club:

http://tickets.bmw-golfsport.comD

 

 

Rate this post
Written By
More from News Redaktion
Doktor Golf
5-Sterne-Resort Sonnenalp jetzt mit Golf-Sprechstunde und medizinischem Golf-Kompetenzteam Bild oben: Sonnenalp: Zum...
mehr lesen
Leave a comment